Pocket Manager Online – Neue Informationen zum Start der Testphase

Wie im letzten Artikel angekündigt ist der Start für die Testphase vom Online Fussball Pocket Manager für den heutigen Tag geplant gewesen. Allerdings muss ich den Termin verschieben. Die ersten Grundfunktionen funktionieren schon soweit, allerdings gibt es noch ein paar kleinere Probleme die vorher behoben werden müssen. Der Zugang zum Spiel wird im Laufe der Woche aber noch freigeschaltet. Im heutigen Artikel möchte ich euch zeigen was die Testversion genau beinhalten wird und euch einige Screenshots zeigen.

Wann geht es nun los?

Es tut mir Leid das es heute noch nicht klappt. Aber bis spätestens Sonntag soll die erste Runde beginnen. Hierfür werde ich eine Facebook Gruppe einrichten und ab morgen werde ich den Link und Informationen zur Anmeldung bekannt geben. Die erste Runde wird nur 1 Woche andauern. Anschließend wird die Liga zurückgesetzt und beginnt von vorne. Eure Teamnamen bleiben dauerhaft bestehen. Beachtet bitte auch das es dann öfters Updates geben wird. Da das Spiel noch in der Entwicklung ist werden sich öfters Werte, Funktionen oder auch aktuelle Spielstände ändern. Die erste Testphase dient quasi zum ersten „Probeschnuppern“ 😉 Wer darauf keine Lust hat kann natürlich auch zu einen fortgeschritteneren Zeitpunkt einsteigen.

Wie kann ich das Spiel dann downloaden?

Ich nutze Google Play für die Testphase. Um das Spiel dann downloaden zu können, werde ich eure Google Play Email Adresse benötigen. Ihr bekommt dann eine Einladung mit einen Link zur Google Play Seite die nur für euch sichtbar sein wird. Mehr dazu aber morgen. Wer kein Android Gerät befindet wird dann einen Emulator wie z.B. den „BlueStacks“ benötigen.

Die Hauptansicht:

In der Hauptansicht sieht man Informationen zu seinen Profil. Wie in einen Rollenspiel hat jeder Manager/in ein Erfahrungswert mit dem man im Level aufsteigt. Mit jedem Level verdient man auch mehr „Geld“ was sich wiederum in das Privatleben investieren lässt. Um in den Privatmodus zu wechseln, muss man unten auf den Button „Privat“ drücken. Des Weiteren findet man hier noch seine Freundesliste und das Nachrichtensystem mit dem man anderen Managern eine Nachricht zusenden kann.

 

Nachdem man nun auf „Privat“ geklickt hat , wechselt die Sicht in den Privatmodus:

Hier fehlen natürlich noch einige Inhalte, aber in Zukunft soll man neben Gegenständen ( Handy, Uhr usw. ) auch Wohnungen mieten können. Wer will kann auch ein Haus bauen 🙂

Der Transfermarkt

Der Transfermarkt besteht bisher nur aus dem „Bietsystem“. In der Übersicht sieht man alle bald auslaufenden Auktionen ( inkl. einen ablaufenden Timer ) . Des Weiteren lassen sich die Ergebnisse filtern und natürlich kann man auch seine Spieler verkaufen. Beim Verkauf lässt sich zum einen die Zeit einstellen und die Mindestsumme die erreicht werden muss, damit ein Spieler verkauft wird. Alle Gebote bleiben verdeckt.

Das Team:

Im folgenden noch ein paar Bilder auf denen man Informationen zu den Spielern und dem ausgewählten Team sieht. Jeder wird in einer späteren Version auch die Stadionansicht des anderen besuchen können.  Des Weiteren noch ein Bild vom Trainingsbildschirm. Auch hier werden später noch mehr Funktionen hinzu kommen.

Weitere Informationen wird es morgen geben. Ich hoffe ihr verzeiht mir das ich meinen angestrebten Termin nicht halten kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.