Online Manager - Stadionübersicht

Erste Informationen zum Online Manager

Online Manager – Erste Informationen und möglicher Testtermin

Derzeit wird fleißig am neuen Online Manager „Online Fussball Pocket Manager“ gearbeitet. Neben einen großen Stadionumfeld soll das Spiel sich langfristig deutlich von der Konkurrenz abheben. Mehr Informationen hierzu findet ihr weiter unten. Falls ihr keine Informationen verpassen wollt, dann tragt euch doch auch in den kostenlosen Newsletter ein!

Online Manager – Test

Im Juli soll dann spätestens die Testphase beginnen. Jeder von euch ist herzlichst eingeladen das Spiel kostenlos mitzutesten. Der Test findet auf Android statt. Für alle iOS oder

Pc/Mac Nutzer lässt sich das Spiel mit einen Android Emulator starten. Wenn alles ohne Probleme funktioniert , beginnt der Test ab dem 11. Juli. Ob ich den Termin halten kann, werde ich euch aber noch einmal gesondert mitteilen. ( Update: Der Test hat begonnen: Mehr Informationen findet ihr hier )

Online Manager – Spieloptik

Zu Beginn werden nur ein Teil der späteren Funktionen eingebaut sein. Optisch wird es ziemlich ähnlich zum Fussball Pocket Manager. Langfristig soll die Optik aber etwas aufgemotzt werden und eine Mischung aus einer moderneren Optik und dem bisherigen Pixelstil bilden.

Online Manager – Spielmodi

Jeder Manager wählt zwischen einen Land seiner Wahl ( Zu Beginn nur einige EU -Länder / Schweiz ) und startet in einer Liga mit je 16 Teams. Die ersten beiden Plätze steigen auf und die letzten 4 steigen ab. Insgesamt muss man sich in 30 Spieltagen mit seiner Konkurrenz messen. Jeden Tag wird es ein Spiel geben. Das Spiel wird später um mehrere Pokale erweitert und natürlich dürfen Freundschaftsspiele nicht fehlen.

Online Manager – Transfermarkt

Inwieweit der Transfermarkt aufgebaut wird steht noch nicht fest. Wenn ihr Ideen habt, dann würde ich mich natürlich über jede Idee von euch freuen! Fest steht das der Transfermarkt sich über alle Länder verteilt. Mit einer Suchmaske kann man bequem nach Spielern suchen. Ob der Transfermarkt nach einen „Auktionsprinzip“ funktioniert oder anders aufgebaut wird ist noch nicht 100% klar.

Online Manager – Stadionausbau

Ein großer Unterschied zu anderen Online Manager Spielen wird der Stadionausbau sein. Das Spiel bekommt eine komplette isometrische Ansicht und dann könnt ihr euer Stadionumfeld ausbauen, wie ihr es gerne habt! Neben Straßen, Schienen und Bäumen lassen sich dann diverse Gebäude bauen. Andere Spieler werden später dein Stadion besuchen können.

Was wird das Spiel kosten?

Während das Spiel noch nicht in der finalen Version vorliegt, wird es vollständig kostenlos sein. Nach erfolgreicher Testphase wird das Spiel ähnlich wie andere Spiele kostenlos spielbar bleiben. Wer allerdings alle Funktionen nutzen möchte wird dann monatlich einen kleinen Beitrag zahlen müssen. ( Premium Funktion ) Mein Anliegen ist es das Spiel so fair wie möglich zugestalten, daher wird es zwar InApp Käufe geben, aber man wird sich nicht mit Geld zum Sieg kaufen können.

Spezielles Angebot für alle Supporter

Während der Testphase wird es sogenannte Supporter Packs geben. Wer bereit ist das Spiel im Vorfeld zu unterstützen bekommt bestimmte Sonderfunktionen und im größten Paket auch eine dauerhaft freigeschaltete Premiumfunktion ( Die monatliche Gebühr entfällt dann dauerhaft )

Was haltet ihr von Supporter Packs?

Helft mit – Was ist euch wichtig?

Zu guter letzt würde mich einmal interessen, worauf ihr am meisten wert legt? Teilt mir doch gerne in den Kommentaren mit was ihr euch für den Online Manager wünscht.

Mehr Informationen folgen…

10 thoughts on “Erste Informationen zum Online Manager

  1. Klasse!
    Ich freue mich sehr und stehe direkt als Tester und Supporter zur Verfügung.
    Spiele seit fast 20 Jahren Onlinespiele wie Hattrick und Sokker.org

    Wann gehts los?

    1. Freut mich! Sokker.org kenne ich noch garnicht. Ich hoffe das ich den ersten Test bis zum 11. Juli fertig bekomme. Das Spiel startet dann aber auch erst in der Alpha Version. Ich möchte möglichst früh die Spieler in die Entwicklung mit einbeziehen.

      Grüße

  2. Hallo.
    Für mich hört sich einiges nach dem OFM an.
    Daher hätte ich in Sachen Transfermarkt eine Idee wovon man sich von dem OFM etwas absetzen könnte.
    Näheres gerne per E-Mail.

  3. Hi, das ganze hört sich super an. Ich würde dies gerne testen und dir dazu Feedbacks geben. Wie sieht es denn mit Jugendmannschaften bzw Entwicklung der Spieler(Training) aus? Wird das möglich sein , gerade dies ist für Leute interessant die etwas Pech auf dem Transfermarkt haben bzw kann man so evtl auch etwas Geld generieren aus dem Verkauf.

    1. Hi Michael,

      das Spiel wird definitiv ein komplexeres Jugendsystem enthalten wie der Fussball Pocket Manager. Allerdings wird diese Funktion erst während der Testphase hinzukommen. Mit Training lassen sich die Spieler verbessern. Falls dir irgendwelche Ideen im Kopf rumschwirren, freue ich mich gerne über weiteres Feedback.

      Freut mich das du auch Lust hast das Spiel zu testen. Weitere Informationen folgen dann bis zum 11. Juli 🙂

      Grüße

  4. Hallo, wäre auch gerne zum Test bereit. Klingt alles sehr spannend. Hab einige Ideen/Fragen, aber keine Ahnung ob etwas davon schon geplant bzw machbar ist. Aber dazu gern in einem Forum oder per Mail mehrm

    1. Hi,

      ich freue mich das du mit dabei wärst! Ich hab dir bereits eine Email geschrieben! Freue mich sehr gerne über deine Gedanken 🙂

      Grüße

    1. Hallo,

      vielen Dank für dein Interesse am Online Spiel. Nein, das Spiel ist noch nicht online. Ich werde heute Abend genauere Informationen zur Testphase und dem Start herausgeben. Aktuell funktioniert die Server <> Spiel Kommunikation noch nicht einwandfrei. Ich bin zuversichtlich das wir mit der 1.Tesrunde diese Woche noch starten. Ab spätestens 21 Uhr mehr auf dieser Seite bzw. auf der Facebook Seite inkl. wie man sich für die Testphase anmeldet! Ich danke für dein Verständnis. Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.